Mann, Manni, bist Du es?? - Enricos Reisenotizen

Enricos Reisenotizen

Reisen, Reisen, Reisen, andere Länder und Menschen kennen lernen. Wir berichten über unsere ganz persönlichen Reiseerlebnisse und laden Sie ein mit uns neue Destinationen zu entdecken
Schriftgröße: +

Mann, Manni, bist Du es??

Mann, Manni, bist Du es??

Im Film Ice Age sind sie noch putzmunter, obwohl auch schon vom Aussterben bedroht. Jetzt wurde anscheinend ein Urururur… großvater (oder –mutter) von Manni oder Ellie an der A5 gefunden.

Autobahnbauten haben manchmal schon ihr Gutes: nicht nur dass man schneller von A nach B kommt, manchmal gibt es auch sehr interessante Entdeckungen. So fand man bei Bauarbeiten an der A5 nahe Bullendorf im niederösterreichischen Bullendorf im Weinviertel sensationelle Mammutreste, die Mitte August durch das Team der Geologisch-Paläontologischen Abteilung des Naturhistorischen Museums geborgen werden konnten. Dank gebührt auch den Experten der Geologischen Bundesanstalt, die die Fossilien im Rahmen geologischer Aufnahmen entdeckt hatten.

Das Paläontologen-Team des Naturhistorischen Museums bei der Bergung eines der Stoßzähne. Ein dünner Mantel aus Gipsbandagen dient zur Stabilisierung, (Alle Fotos © NHM Wien)

.So wurden in einer mehrtägigen Notgrabung neben Wirbelknochen auch noch zwei vollständig erhaltene, zweieinhalb Meter lange Stoßzähne freigelegt, mit Gipsbandagen stabilisiert und ans Naturhistorische Museum Wien transportiert.

Wahrscheinlich stammen alle Zähne und Knochen von einem einzigen Tier, das im Schlamm der Ur-Zaya eingebettet wurde. Paläontologen des NHM Wien vermuten, dass es sich dabei nicht um das „gewöhnliche" Wollhaarmammut handelt, das während der späten Eiszeit in Ostösterreich weit verbreitet war, sondern um eine wesentlich ältere Ur-Mammut-Art. In den nächsten Monaten müssen die Fossilien nun aufwändig präpariert und gehärtet werden, erst dann stehen sie für wissenschaftliche Untersuchungen zur Verfügung.

Um zu rasches Austrocknen zu verhindern, wird das Fossil mit Gipsbandagen stabilisiert und mit feuchtem Zeitungspapier umwickelt. (Alle Fotos © NHM Wien)

Erst dann wissen wir es genau: War es Manni oder Peaches? Oder doch eine(r) der Urururur…großeltern?

Eine magische Welt im Schloss Schönbrunn
Ticketkauf bei der ÖBB
 

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Montag, 20. August 2018

Sicherheitscode (Captcha)

Die beliebtesten Posts...

Warte kurz, während wir den Kalender laden

Neu! Reiseführer Kaposvár

Auf askEnrico gibt es jetzt kostenlos einen Reiseführer für Kaposvár zum Download!

Reiseführer Kaposvár

Hier downloaden: PDF Handy oder PDF Druck

Blogheim.at Logo

Go to top