Arsen und Spitzenhäubchen - Enricos Reisenotizen

Enricos Reisenotizen

Reisen, Reisen, Reisen, andere Länder und Menschen kennen lernen. Wir berichten über unsere ganz persönlichen Reiseerlebnisse und laden Sie ein mit uns neue Destinationen zu entdecken
Schriftgröße: +

Arsen und Spitzenhäubchen

Die Hauptdarsteller bei der Pressekonferenz

Das wird wieder ein Fest in Kobersdorf. In die Messe Wien, wo derzeit die Proben für die Komödie von Joseph Kesselring stattfinden, lud Intendant Wolfgang Böck mit seinem Team zur Pressekonferenz.

Wenn auch Miss Marple in diesem Stück nicht ermitteln wird, hat Wolfgang Böck wieder ein hochkarätiges Schauspiel-Team um sich versammelt.

Das Team entspannt bei der Pressekonferenz in der Messe Wien

Der Intendant himself gibt Teddy Brewster, der sich für den einstigen amerikanischen Präsidenten Theodore Roosevelt hält. Wolf Bachofner – bekannt aus Schnell ermittelt – gibt Dr. Herman Einstein, einen plastischen Chirurgen, der Jonathan, seinem Bruder, der als Serienmörder durch die Lande zieht, mittels seiner ärztlichen Kunst immer wieder zu einem neuen Aussehen verhilft. Mortimer, der Dritte im Bunde, wird von Alexander Jagsch verkörpert.

Wolfgang Böck bei der Pressekonferenz in der Messe Wien

Und da wären noch die beiden Schwestern Abby, dargestellt von der wunderbaren Erika Mottl und Martha, der Gertrud Roll Leben verleiht. Beide Schwestern wohnen gemeinsam im New Yorker Stadtteil Brooklyn mit ihren Neffen Teddy und Mortimer in der Familienvilla, in deren Keller Teddy damit beschäftigt ist, den Panamakanal auszuheben, während die Tanten eben diesen nutzen um ihre Toten verschwinden zu lassen, die die barmherzigen Schwestern von einem Leben der Enttäuschungen mittels vergifteten Holunderwein vom traurigen Dasein erlösen.

Die beiden Schwestern Abby

Als Mortimer dann eine frische Leiche entdeckt und auch noch der verschwundene Bruder Jonathan (gespielt von Clemens Aap Lindenberg) mit seinem Chirurgen auftaucht, dreht sich das Chaos immer schneller.

Alexander Jagsch spielt Mortimer Brewster

Für einen vergnüglichen Sommerabend auf Schloss Kobersdorf ist gesorgt. Biker und Oldtimer-Fahrer können sich wieder auf eine Tour mit Intendanten Wolfgang Böck und einen schönen Theaterabend freuen.

Bühnenbild und Licht liegt wie immer in den bewährten Händen von Erich Uiberlacker
Regie führt Werner Prinz

Für das leibliche Wohl sorgen in Schloss Kobersdorf wieder Der Reisinger mit seinem Restaurant-Zelt und die Schmankerlstände im Burggraben.

Ein Danke schön gab es für die Sponsoren Waldquelle

Jetzt fehlt nur noch ein laues Sommerwetter und dann steht dem Theatervergnügen nichts mehr im Wege. Ich habe meine Karten bereits gekauft, der Vorverkauf läuft gut, daher solltet ihr schnell buchen, wenn ihr einen Wunschtermin habt.

Szigeti Sekt und Waldquelle
Weitere Informationen über die Produktion findet ihr unter www.schloss-spiele.at oder auf askEnrico
Wie Diogenes im Weinfass
Wien – Prag – Wien: mit Sekt und Sushi
 

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Montag, 20. August 2018

Sicherheitscode (Captcha)

Die beliebtesten Posts...

Warte kurz, während wir den Kalender laden

Neu! Reiseführer Kaposvár

Auf askEnrico gibt es jetzt kostenlos einen Reiseführer für Kaposvár zum Download!

Reiseführer Kaposvár

Hier downloaden: PDF Handy oder PDF Druck

Blogheim.at Logo

Go to top