Die Hochzeit des Figaro im Konzerthaus - Enricos Reisenotizen

Enricos Reisenotizen

Reisen, Reisen, Reisen, andere Länder und Menschen kennen lernen. Wir berichten über unsere ganz persönlichen Reiseerlebnisse und laden Sie ein mit uns neue Destinationen zu entdecken

Die Hochzeit des Figaro im Konzerthaus

Das Konzerthaus in Wien bei Nacht
Die Einladung zu einer semiszenischen Aufführung der Oper ins Konzerthaus überraschte, war aber für einen wirklich gelungenen Abend verantwortlich.

Wer in Wien die Angebote des Slowakischen Kulturinstituts in der Wipplingerstraße noch nicht kennt, sollte sich so schnell wie möglich schlau machen. Hier werden immer wieder kleine, aber sehr feine kulturelle Veranstaltungen geboten: https://www.mzv.sk/web/sivieden-de. Das Angebot reicht von Lesungen über Ausstellungen bis zu Lunchkonzerten.

Diesmal wurde ins Wiener Konzerthaus geladen
Diesmal wurde ins Wiener Konzerthaus geladen
Diesmal gab es eine noch interessantere Kombination, bei der ich auf Einladung des slowakischen Tourismusamtes dabei sein durfte: Mitglieder des Opernorchesters des Slowakischen Nationaltheaters Bratislava spielten unter der Leitung von Peter Valentovic im Künstlerhaus in Wien eine semiszenische Aufführung von Mozarts: Die Hochzeit des Figaros.
Im Mozartsaal des Wiener Konzerthaus eine Opernaufführung?
Im Mozartsaal des Wiener Konzerthaus eine Opernaufführung?
Dabei wurden sie von Sängern der Gürel-Stiftung unterstützt. Die österreichische Künstleragentur Hollaender-Calix präsentierte in Kooperation mit der slowakischen Dorabella International Music Productions s.r.o. und der türkischen Sedat-und-Güzin-Gürel-Stiftung das Werk von Amadeus Mozart. 
Das Orchester des Slowakischen Nationaltheaters in Bratislava
Das Orchester des Slowakischen Nationaltheaters in Bratislava

Zuerst hatten wir – ehrlich gesagt – einige Fragezeichen: eine Oper im Künstlerhaus? Was sollten wir uns genau unter semiszenisch vorstellen? Eigentlich erwarteten wir eine Aufführung der Best of-Arien der Oper. Nicht mehr und nicht weniger… 

Das Sänger-Ensemble
Das Sänger-Ensemble

Doch wir wurden überrascht und waren begeistert. Es erwarteten uns ein spielfreudiges und stimmlich ausgezeichnetes Ensemble, das nicht nur mit einigen Arien, sondern kostümiert (semiszenisch!) die Oper darbot. Das slowakische Opernorchester war in hervorragender Spiellaune, Dirigent Peter Valentovic war schnell, aber akzentuiert mit dem Orchester und den Sängern unterwegs, die nicht nur ihren musikalischen Part hervorragend meisterten, sondern auch als Schauspieler brillieren konnten.

Eylül Elif Arslan neben dem Figaro Göktug Alpasar
Eylül Elif Arslan neben dem Figaro Göktug Alpasar

Eine Sängerin möchte ich dennoch herausheben: Eylül Elif Arslan. Die junge Sängerin beeindruckte uns mit ihrer wunderbaren, vollen Stimme sehr. Einfach unglaublich: ein zartes, junges, fast zerbrechlich wirkendes Mädchen steht auf der Bühne und dann wird man als Zuhörer von dieser Stimme überwältigt.

Susanna und Cherobino
Susanna und Cherobino

Hale Soner als Susanna beeindruckte uns ebenso durch ihre Spielfreudigkeit und Stimme wie Nesrin Gönüldag als Cherubino, Aykan Aydin solide als Graf Almaviva, Deniz Yetim als Gräfin Rosina. Göktug Alpasar gab einen ausgezeichneten Figaro, Özge Kalelioglu die Marcellina, Cumhur Görgün den Antonio, Günes Gürle den Bartolo und Ufuk Tiker war als Basilio und Don Curzio zu hören. 

Dirigent Peter Valentovic mit Susanna und der Gräfin
Dirigent Peter Valentovic mit Susanna und der Gräfin
Ein gelungener Abend einer slowakisch-österreich-türkischen Zusammenarbeit. Wunderbar…
Gräfin und Graf Almaviva und Figaro
Gräfin und Graf Almaviva und Figaro
Share on Pinterest
Souvenirs, Souvenirs ….
Das Stift Klosterneuburg widmet der Königin der Bl...

Die beliebtesten Posts...

Die Donau ist seit langem Verkehrsweg, Fischgrund, Lebensraum für viele Lebewesen und seltene Pflanzen. Die Donau teilte Länder und ihre Überschwemmungen verwüsteten manchmal ganze Landstriche. Und si...
Slowenien ist das Land der Legenden, Sagen und vieler Geschichten, aber auch der alten Handwerkskünste, die auch heute noch liebevoll gepflegt werden. Lebkuchen backen gehört allseits dazu und da tau...
Sie ist die zweitgrößte Höhle der Welt, mit Recht meistbesucht in Europa und nun gibt’s auch noch Drachennachwuchs…In der Höhle von Postojna - die PivkaDie Höhle von Postojna mit ihren traumhaften Tro...
Warte kurz, während wir den Kalender laden

Neu! Reiseführer Kaposvár

Auf askEnrico gibt es jetzt kostenlos einen Reiseführer für Kaposvár zum Download!

Reiseführer Kaposvár

Hier downloaden: PDF Handy oder PDF Druck

Blogheim.at Logo

Go to top